WECK-Zubehör

WECK-Zubehör
Artikel 1 bis 27 (von 27)
  • Seiten:
  • 1
Artikel 1 bis 27 (von 27)
  • Seiten:
  • 1
Angebotemehr »
Getränkespender 8 Liter mit Bügelverschluss
- 10 %22,99 EUR20,69 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Zubehör für WECK-Gläser und WECK-Flaschen

Jeder kennt sie: die Einkochgläser und Flaschen der Firma WECK. Seit 120 Jahren werden sie in Wehr im Schwarzwald produziert und haben das Einkochen populär gemacht. Am WECK-Einmachverfahren und den dafür notwendigen Produkten hat sich bis heute nichts geändert. Allerdings sind viele neue Utensilien dazugekommen, die das Einmachen erleichtern.

Neben den klassischen WECK-Glasdeckeln, Einkochklammern und Gummiringen gibt es praktische Helfer wie Einkochautomaten und Entsafter, Einfülltrichter, Frischhaltedeckel und vieles mehr – Original-Zubehör in bewährter hoher Qualität, welches die Ausstattung an WECK-Gläsern und WECK-Flaschen optimal ergänzt.

WECK-Gummiringe und Klammern in verschiedenen Größen

Wer gern und häufig einkocht, braucht ab und an Ersatzteile für seine Gläser und Flaschen. Im Gegensatz zum Glasdeckel nutzen sich Einkochringe mit der Zeit ab und sollten regelmäßig erneuert werden. Bevor man also mit seinem Einkochvorhaben beginnt, sollte man zunächst das Zubehör auf Unversehrtheit überprüfen. Befinden sich Einkochringe und Klammern noch in einwandfreiem Zustand? Gummiringe sind weniger langlebig als Glas und können sich mit der Zeit abnutzen. Sind sie porös und passen nicht mehr perfekt auf das Glas, sollten sie erneuert werden. Denn schon bei kleinsten Beschädigungen an der Dichtung kann der luftdichte Verschluss und damit der Einkocherfolg gefährdet werden.

Um den passenden Gummiring für ein WECK-Glas oder eine WECK-Flasche zu finden, muss man nur den Öffnungsdurchmesser des Rundrandes messen. Beim WECK-System gibt es 5 verschiedene Glasöffnungen: RR40, RR60, RR80, RR100 und RR120. Die Bezeichnungen setzen sich aus den Buchstaben RR für Rundrand und den Angaben des Durchmessers in mm zusammen. Zum Beispiel bedeutet RR40 "Rundrand mit einer Öffnung von 40 mm". Beim Zusammenstellen von Gläsern und Zubehör im WECK-System müssen also die RR-Werte immer übereinstimmen, damit alles zusammenpasst. Bei uns bekommen Sie WECK-Gummiringe in 10er-Sets in allen Größen.

Neben WECK-Gummiringen sollte man auch immer ausreichend WECK-Einkochklammern im Haus haben. Man benötigt zwei pro Glas und ab und zu kann mal eine verloren gehen. Mit unserem 12er-Pack hat man immer genügend Federklammern im Vorrat. Sie bestehen aus rostfreiem Edelstahl und haben eine konstante Federkraft, um das Glas oder die Flasche beim Einkochen zu verschließen.

WECK-Einkochautomaten zum Einkochen im Wasserbad

Zum klassischen Einkochen im Wasserbad benötigt man einen großen Einkochtopf. Die Gläser werden darin auf ein Einlegegitter gestellt, damit sie nicht direkt mit dem Topfboden in Berührung kommen. Sie könnten sonst platzen. Das Wasser wird im Topf erhitzt, und die zubereiteten Lebensmittel werden in den Gläsern nach dem gewählten Rezept eingekocht. Ein guter Ratgeber ist das WECK-Einkochbuch – ein Standardwerk mit vielen Tipps und Rezepten, das Sie bei uns ebenso bekommen wie hilfreiche Einkochutensilien und praktische WECK-Einkochautomaten.

Einkochautomaten haben den Vorteil, dass die Temperatur direkt am Automatiktopf gewählt und nicht über den Herd eingestellt wird. Die Temperatur wird automatisch gehalten, ein Thermometer ist somit nicht mehr notwendig. Die WECK-Einkochautomaten sind sicher und vielseitig. Man kann sie durch den Temperaturregler mit Entsafterstufe sowohl zum Einmachen, Sterilisieren, Warmhalten als auch - mittels passendem Saftgewinner-Aufsatz - zum Entsaften benutzen.

Einkochautomaten mit Zeitschaltuhr erleichtern das Einkochen zusätzlich. Bei diesen Geräten müssen Sie lediglich die Temperatur und die Zeit einstellen – den Rest übernimmt der Automat.

WECK-Elektroentsafter für selbstgemachte Fruchtsäfte

Mit dem elektrischen Dampfentsafter von WECK kann man auf schnelle und sichere Weise köstliche Säfte aus frischem Obst und Gemüse herstellen. Selbstgemachte Säfte sind besonders gesund, denn sie kommen ohne Konservierungsstoffe aus. Und bei der schonenden Dampfentsaftung bleiben wichtige Vitamine und Mineralien erhalten. Mit Hilfe des Ablass-Schlauchs kann der fertige Saft direkt in Saftflaschen abgefüllt werden. Für den WECK-Elektroentsafter wird kein Herd benötigt, er kann überall verwendet werden, wo es eine Steckdose gibt. Durch das eingebaute elektrische Spiralheizelement wird der Dampfentsafter schnell erhitzt. Das spart Energie und Zeit. Der WECK-Elektroentsafter besteht aus rostfreiem Edelstahl, ist solide und leicht zu reinigen, auch wenn dunkle Beeren entsaftet wurden.

Aus Saft wird übrigens auch Gelee gemacht. Hier finden Sie einige nützliche Tipps mit leckeren Rezepten:

Hilfreiche Utensilien zum Einwecken und WECK-Ersatzteile

Bei uns finden Sie alle Utensilien und Ersatzteile für Ihre WECK-Einkochausstattung: vom Einlegerost aus Kunststoff über die Schlauchgarnitur mit Klemme zum Entsaften bis zum praktischen WECK-Einfülltrichter. Zum Beschriften Ihrer Gläser und Flaschen bekommen Sie bei uns selbstklebende Etiketten mit dem WECK-Logo, die leicht wieder abzulösen sind. Außerdem gibt es Universal-Klemmbügel, die für alle WECK-Gläser mit 100 mm Öffnungsdurchmesser passen, und hübsche Teelichthalter von WECK für gemütliche Stunden, in denen Sie Ihre selbstgemachten Köstlichkeiten genießen.

Bio-Siegel
Bio-zertifiziert durch DE-ÖKO-044
YouTubeFacebookInstagram