GlasballoneInfos zum Thema 'Glasballone'

Artikel 1 bis 11 (von 11)
  • Seiten:
  • 1
Bügelglas Ermetico 3100 ml
7,99 EUR
 
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bügelglas Ermetico 4250 ml
9,99 EUR
 
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Glasballon 10000 ml
24,95 EUR
 
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Rundglas 2650 ml
2,49 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Rundglas 4250 ml
3,99 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel 1 bis 11 (von 11)
  • Seiten:
  • 1
Angebotemehr »
Deko-Orden Alles Gute blau
- 20 %2,49 EUR1,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Traditionelle Glasballone günstig kaufen

Glasballone werden seit jeher für die Gärung und Lagerung von Wein und Most verwendet. Die großen, bauchigen Glasgefäße mit kurzem Hals und Korkverschluss erinnern an Urlaube in mediterranen Gefilden, wo sie in jedem ländlichen Haushalt zu finden sind: nicht nur als Weinballon, sondern auch zur Aufbewahrung großer Mengen Olivenöl, Essig und anderer selbstgemachter Flüssigkeiten.

Die Farbe des Inhalts kommt in einem transparenten Glasballon sehr schön zur Geltung. Auch hierzulande wird der sogenannte "Demion" oder "Demijohn" (nach der französischen "Dame-Jeanne") vor allem für die Zubereitung von Wein oder Most benutzt. Aber auch für die Vorratshaltung einer größeren Menge Saft, Likör oder aromatischer Essenzen sind die dekorativen Glasgefäße ideal.

Wein selber machen im Glasballon

Mit dem notwendigen Zubehör wie Most- und Gärkappen sowie Gärröhrchen lässt sich Most und Wein selber machen. Das ist nicht schwer und macht Spaß. Normalerweise wird Wein aus Trauben zubereitet, man kann aber auch andere Früchte wie Äpfel, Beeren oder Kirschen verwenden. Das Grundprinzip der Gärung ist immer gleich: Hefen wandeln den Zuckergehalt der Früchte in Alkohol um.

Man kann Wein auf unterschiedliche Weise herstellen:

  • Bei der Saftgärung wird auschließlich der Saft frisch gepresster Früchte verwendet. So entstehen helle und klare Weine.
  • Bei der Maischegärung verwenden Sie zerkleinertes oder püriertes Obst. Diese Methode gilt als etwas einfacher, und es entwickeln sich mehr Aromen.

Hinzu kommen Zucker und spezielle Weinhefe, Backhefe ist nicht empfehlenswert. Die Maische oder der Saft werden in den Gärballon gefüllt, aber nur bis zur Hälfte. Denn sobald die Gärung nach einigen Tagen einsetzt, beginnt die Flüssigkeit zu blubbern und könnte überlaufen.

Der Gärbehälter wird mit einer besonderen Gärkappe verschlossen. Denn das entstehende CO2 muss entweichen können. Gleichzeitig soll der Deckel verhindern, dass Sauerstoff eindringt. Die ideale Gärtemperatur liegt am Anfang bei 18 bis 20 Grad Celsius. Später kann der Glasballon an einen kühlen Ort gestellt werden, damit die festen Bestandteile des Weins heruntersinken.

Wenn nach zirka vier Wochen keine Bläschen mehr aufsteigen, ist der Gärprozess abgeschlossen. Nun ist ihr selbstgemachter Wein fertig. Mit dem Ablass-Schlauch können Sie den Wein jetzt mit Hilfe eines Trichters in saubere, trockene Flaschen füllen, nach Belieben durch ein Passiertuch filtern und mit einem Korken verschließen. Oder Sie lassen ihn einfach in dem dekorativen Gefäß.

Bei uns bekommen Sie formschöne Glasballone mit Korken für eine Füllmenge von 10 Litern mit und ohne Ablassgarnitur.

Glasballon mit Ablasshahn

Glasballone mit Ablassgarnitur besitzen ein Loch für den Ablasshahn. Dieser besteht aus einem Schlauch und einer Edelstahlklemme, welche die Entnahme und das Abfüllen der selbstgemachten Flüssigkeiten erleichtern. So bekommt man immer die gewünschte Menge Wein, Likör, Saft, Essig oder Öl.

Formschöne Glasballone zur dekorativen Gestaltung Ihres Zuhauses

Die großen, bauchigen Glasgefäße eignen sich auch hervorragend als dekorative Designobjekte. Sie wirken robust und authentisch und vermitteln mediterranes Flair. Ob auf der Terrasse oder in Ihren Wohnräumen, ganz pur mit Korken oder gefüllt mit Zweigen, Gräsern und langstieligen Blumen - Glasballone sind ein Hingucker. Auch in schöne Lampen lassen sich die großen Weinballone umwandeln.

Weithalsgläser zum Gären, Einlegen und Ansätzen

Neben Glasballonen eignen sich auch unsere kompakten Weithalsgläser sehr gut zum Herstellen von Gärgetränken. Sie besitzen Kappen mit einer Öffnung, durch die die Gärgase entweichen können. Über die Kappe kann zum sicheren Transport noch ein Kunststoffdeckel geschraubt werden. Für Kombucha und Kefir sind die runden Gläser mit Tragegriff und Ausgießer perfekt. Die Drinks sind sehr gesund: Sie enthalten neben probiotischen Keimen auch Milchsäuren, die unsere Darmflora unterstützen.

Durch ihre weite Öffnung sind Weithalsgläser auch ideale Ansatzgefäße. Gurken und Obst lassen sich sehr gut in die kompakten Gläser füllen und einlegen. Zum Ansetzen von Sirup, Likör oder Rumtopf werden Blüten, Blätter oder Früchte mit Alkohol oder Wasser in das Gefäß gefüllt und luftdicht verschlossen. Zum Aromatisieren von Essig und Öl verwendet man Kräuter und Gewürze. Nach ein paar Wochen sind die Aromen und ätherischen Öle der Früchte und Kräuter an die Flüssigkeit übergegangen. Durch ein feines Tuch kann man die groben Stücke abseihen und die Flüssigkeit in Flaschen abfüllen.

Bei uns bekommen Sie die praktischen Weithalsgläser in drei Größen für Füllmengen von 3 Liter, 5 Liter und 10 Liter.

Wie bekomme ich große Glasballone sauber?

Glasballone und Weithalsgläser zu reinigen, gestaltet sich nicht immer einfach, weil die großen Gefäße meist in keine handelsüblichen Geschirrspüler passen. Besonders bei den Glasballonen mit ihrer schmalen Öffnung ist es schwer, hineinzukommen.

Unsere großen Ballonbürsten mit langem, gebogenem Drahtgestell und Holzgriff eignen sich besonders gut für die Reinigung der großen Behälter. Mit etwas Wasser und Reinigungsmittel werden Ihre Glasballone mit diesem praktischen Helfer im Handumdrehen wieder sauber.

YouTubeFacebookInstagram