WECK-Gläser

Artikel 1 bis 48 (von 48)
  • Seiten:
  • 1
WECK-Mini-Tulpenglas 220 ml
0,60 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Delikatessenglas 100 ml
0,50 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Delikatessenglas 200 ml
0,60 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Delikatessenglas 370 ml
0,75 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Delikatessenglas 700 ml
1,15 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Gourmetglas 300 ml
0,80 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Gourmetglas 450 ml
1,79 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Gugelhupfglas 165 ml
0,89 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Gugelhupfglas 280 ml
0,99 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Gugelhupfglas 450 ml
1,99 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Mini-Gourmetglas 80 ml
0,49 EUR
Rabatte ab 25 Stück
WECK-Mini-Gugelhupfglas 80 ml
0,79 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Mini-Sturzglas  35 ml
0,45 EUR
Rabatte ab 25 Stück
WECK-Mini-Sturzglas  50 ml
0,50 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Mini-Sturzglas  80 ml
0,50 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Mini-Sturzglas 140 ml
0,55 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Mini-Sturzglas 160 ml
0,60 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Mini-Tulpenglas  75 ml
0,45 EUR
Rabatte ab 25 Stück
WECK-Mini-Zylinderglas 145 ml
0,55 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Quadroglas 290 ml
0,69 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Quadroglas 545 ml
0,89 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Quadroglas 795 ml
1,29 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Schmuckglas  220 ml
0,65 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Schmuckglas  560 ml
0,85 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Schmuckglas 1062 ml
1,40 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Sturzglas  165 ml
0,55 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Sturzglas  200 ml
0,55 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Sturzglas  290 ml hoch
0,55 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Sturzglas  290 ml nieder
0,55 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Sturzglas  370 ml
0,60 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Sturzglas  580 ml
0,75 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Sturzglas  850 ml
1,05 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Teelicht-Universalhalter
0,49 EUR
Rabatte ab 25 Stück
WECK-Teelichthalter
0,49 EUR
Rabatte ab 25 Stück
WECK-Tulpenglas  370 ml
0,65 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Tulpenglas  580 ml
0,80 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Tulpenglas 1062 ml
- 11 %0,95 EUR0,85 EUR
 
WECK-Tulpenglas 1750 ml
- 12 %2,15 EUR1,89 EUR
 
WECK-Tulpenglas 2700 ml
- 10 %2,55 EUR2,29 EUR
 
WECK-Zylinderglas  340 ml
0,65 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Zylinderglas  600 ml
0,90 EUR
Rabatte ab 10 Stück
WECK-Zylinderglas 1040 ml
- 10 %1,15 EUR1,03 EUR
 
WECK-Zylinderglas 1590 ml
- 10 %1,65 EUR1,49 EUR
 
WECK-Zylinderglas 3000 ml
- 10 %4,99 EUR4,49 EUR
 
WECK-Sturzglas 1000 ml
zur Zeit nicht lieferbar
 
Artikel 1 bis 48 (von 48)
  • Seiten:
  • 1
Angebotemehr »
Traubendeko mit Raffiaband
- 34 %0,89 EUR0,59 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

WECK-Gläser – die bewährten Klassiker

WECK-Gläser sind die Klassiker unter den Einmachgläsern. Auch 120 Jahre nach der Markteinführung sind die Gläser mit den roten Gummiringen und Federklammern kein bisschen angestaubt, sondern nach wie vor äußerst populär und beliebt. Das Einweck-Verfahren hat sich bewährt und ist auch heute noch gängige Praxis, die leicht umzusetzen und sicher ist. Durch die große Formenvielfalt eignen sich die runden Gläser nicht nur zum Einkochen, Einlegen und Backen, sondern inspirieren auch zu kreativen Deko-Ideen. Die Klassiker mit dem Erdbeer-Logo liegen voll im Trend.

Wie funktionieren WECK-Gläser?

Einwecken bedeutet, Lebensmittel in Einmachgläsern durch Hitze und Luftausschluss haltbar zu machen. Hierbei kommt dem speziellen WECK-Verschluss eine besondere Bedeutung zu. Er besteht aus einem Glasdeckel, besagtem Gummiring und zwei abnehmbaren Federklammern. Die Lebensmittel werden nach Rezept zubereitet, ins Glas gefüllt, verschlossen und im Wasserbad erhitzt.

Das Weck-Verfahren - kurz erklärt

  • Zu Beginn des Einkochens sind Glasdeckel und Gummiring nur lose mit Federklammern auf dem Glas fixiert und die Luft kann nach außen entweichen.
  • Sobald sich der Inhalt durch die Wärme ausdehnt und der Druck im Glas steigt, strömt die erhitzte Luft aus dem Glas.
  • Beim Abkühlen zieht sich der Inhalt wieder zusammen. Da keine Luft nachströmen kann, entsteht ein Vakuum. Der Druck im Glas ist jetzt geringer als der Normaldruck der Umgebungsluft. Durch den Druckunterschied wird der Deckel fest auf den Dichtungsring gepresst.
  • Durch den Einkochvorgang werden Bakterien im Glas abgetötet. Danach ist das WECK-Glas luftdicht versiegelt, sodass keine Luft und damit auch keine Keime von außen hineingelangen können. Diese doppelte Konservierung ermöglicht eine lange Lagerung von Eingekochtem und Eingelegtem.
  • Sind die Konservengläser nach dem Einwecken komplett abgekühlt, können die Klammern vom Glas gelöst werden. Sie sind jetzt überflüssig geworden, denn der Deckel sitzt fest auf dem Glas.

Mehr Informationen zum Einkochen im Wasserbad finden Sie hier: Wann ist es sinnvoll, Abgefülltes im Einmachglas im Wasserbad einzukochen?

Warum WECK-Gläser sicher sind

Gläser, die nach dem WECK-Prinzip funktionieren, gelten als besonders sicher. Durch den rein physikalischen "Druckverschluss" lässt sich leicht erkennen, ob der Einkochvorgang erfolgreich war und der Inhalt ordentlich konserviert wurde. Das Abnehmen der Klammern ist eine wichtige Verschlusskontrolle.

Lässt sich der Deckel direkt nach dem Einwecken abheben, ist kein Unterdruck entstanden. Das kann daran liegen, dass das Glas defekt ist oder der Dichtungsring erneuert werden muss. Der Inhalt sollte dann direkt verzehrt oder nochmals eingekocht werden.

Löst sich der Verschluss allerdings Tage oder Wochen nach dem Einkochen, dann ist das ein sicheres Zeichen für verdorbenen Inhalt. In diesem Fall sollte man das Selbstgemachte entsorgen, den Dichtungsring erneuern und die Glasteile gut auskochen.

Formenvielfalt für zahlreiche Vorhaben

Die Firma WECK hat die Form ihrer Gläser und Verschlüsse im Laufe der Zeit weiterentwickelt und perfektioniert, um die praktische Handhabung noch leichter zu machen. Die Deckel sind nicht wie bei früheren Gläsern gewölbt, sondern vertieft. Sie haben also keinen Kopfraum, in dem Sauerstoff zurückbleiben könnte. Anders als bei früheren Gläsern wird das Rundrandglas bis unter den Rand gefüllt. Es kann also voll aufgefüllt werden, was den Vorteil hat, dass der Inhalt nicht durch Oxidation an Farbe, Geschmack und Vitamingehalt einbüßt.

WECK-Gläser gibt es in vielen unterschiedlichen Größen - mit Füllmengen von 35 ml bis 2700 ml - und in verschiedenen Formen, z. B. als:

  • WECK-Sturzglas für Pasteten, Marmelade, Kuchen und Wurst
  • WECK-Tulpenglas für Beeren, Obst und Gemüse
  • WECK-Zylinderglas für Kompott, Früchte, Spargel, Sauerkraut oder Fleischgerichte
  • WECK-Schmuckglas für Gelee, eingelegte Gurken oder Mixed Pickles - zum Verschenken oder auch als Deko-Vase
  • WECK-Delikatessenglas für Antipasti und Desserts - perfekt als Servierglas
  • WECK-Gugelhupfglas für den klassischen Gugelhupf und andere gestürzte Kuchen, Pasteten und Süßspeisen
  • WECK-Gourmetglas für eine Mini-Quiche, Dips und Brotaufstriche

Durch ihre praktische Handhabung, Stabilität und Solidität gehören WECK-Gläser nach wie vor zu den beliebtesten Einmachgläsern in privaten Haushalten. Sie lassen sich gut stapeln und mit passenden WECK-Etiketten versehen. Das sorgt für Übersicht im Vorratsschrank.

Neben dem traditionellen Verschluss gibt es inzwischen auch Frischhaltedeckel von WECK, mit denen die Gläser vielseitig verwendbar sind, z. B. als Aufbewahrungsgläser im Kühlschrank oder als Behälter für die Gefriertruhe, denn Glas und Schnappdeckel halten die hohen Kältegrade gut aus.

Mit WECK-Gläsern dekorieren

Mit ihrem Retro-Charme und zeitlosen Design sind WECK-Gläser ein hübscher Blickfang auf jedem Tisch. Mitbringsel wirken in den traditionellen Gläsern besonders edel, und auch als Serviergefäße auf dem Buffet sorgen sie für einen rustikalen, authentisch-hochwertigen Auftritt der enthaltenen Köstlichkeiten. Durch ihre hübsche Formgebung werden die traditionellen Einweckgläser auch gern zum Dekorieren verwendet, z. B. als Vasen, Windlichter oder kleine Teelichthalter.

Bio-Siegel
Bio-zertifiziert durch DE-ÖKO-044
YouTubeFacebookInstagram