Exotische Festtagssuppe

Möchten Sie an Weihnachten mal etwas Neues ausprobieren? Dann ist diese exotische Festtagssuppe genau das Richtige! Das Rezept ist unkompliziert und der Hokkaidokürbis kann sehr gut mit der Schale verarbeitet werden. Zimt und Ingwer verleihen der Kürbissuppe einen Hauch von Weihnachten, die Kokosmilch gibt dem Klassiker eine neue Geschmacksrichtung. Überraschen Sie Ihre Gäste mit dieser wärmenden Kürbis-Kokos-Cremesuppe!

Zutaten:

  • 2 Zwiebeln

  • 2 Knoblauchzehen

  • 300 g Möhren

  • 300 g Kartoffeln

  • 1 kg Hokkaidokürbis

  • 1 Zimtstange

  • 1 großes Stück Ingwer (etwa 4 cm)

  • 3 EL hochwertiges Pflanzenöl

  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

  • 1/2 Liter Gemüsebrühe

  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)

  • Koriandergrün oder Petersilie zum Dekorieren

So geht's:

  • die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden

  • Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und grob schneiden

  • den Kürbis waschen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauslösen

  • das Fruchtfleisch (samt Schale) in grobe Würfel schneiden

  • das Öl in einem großen Topf erhitzen

  • Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten und dann Möhren, Kartoffeln und Kürbis zugeben

  • mit Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen

  • die Suppe mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen

  • kurz aufkochen, Zimt und Ingwer zugeben und zugedeckt etwa 30 Minuten köcheln lassen

  • die Zimtstange und den Ingwer wieder entfernen und die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren

  • nochmals abschmecken und die Suppe mit Petersilie bestreut im Glas anrichten

Noch sättigender wird die Suppe, wenn Sie kross gebratene Hähnchenspieße dazu reichen. Die angegebenen Mengen sind ausreichend für 6 Gläser à 350-400 ml (wir haben das WECK-Tulpenglas 370 ml verwendet). Die Suppe lässt sich sehr gut vorbereiten und kann sogar eingefroren werden. Für ein perfektes Weihnachtsmenu empfehlen wir einen fruchtigen Wintersalat als Vorspeise. Und wenn Sie ein festliches Weihnachtsdessert dazu kombinieren, haben Sie ein unkompliziertes Last-Minute-Menü für die Feiertage. Der passende Aperitif für das Festtagsdinner ist selbstgemachter Apfel-Glühwein.

Guten Appetit!

Passende Serviergläser und Zubehör:

WECK-Tulpenglas  370 ml
- 13 %0,63 EUR0,55 EUR
 
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bügelglas Ermetico  500 ml
3,11 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten