Buttersterne - kinderleicht und lecker ...

Was wäre die Vorweihnachtszeit ohne Plätzchen, die leckerste Nascherei im Advent. Ein Klassiker sind diese Butterplätzchen in der Kombination mit Marmelade. Der Mürbeteig ist einfach herzustellen und damit auch ideal für die Weihnachtsbäckerei mit Kindern geeignet. Die beiden Sterne auf dem Foto wurden von Kinderhand gebacken.

Verpackt im lebensmittelechten Folienbeutel kommen die Weihnachtsplätzchen super zur Geltung und sorgen für jede Menge Vorfreude.

Zutaten:

  • 200 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 350 g Mehl
  • 150 g Himbeermarmelade
Linzer Buttersterne

So geht's:

  • Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig rühren
  • Mehl sieben, hinzugeben und die Masse zu einem glatten Teig verrühren

  • abgedeckt etwa 1 Stunde kalt stellen

  • Teig dünn auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen

  • Sterne ausstechen, bei der Hälfte der Sterne zusätzlich einen kleineren Stern in der Mitte ausstechen

  • die Sterne auf ein Backpapier legen und bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) etwa 10 Minuten hell backen

  • Plätzchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen

  • die Sterne ohne Aussparung in der Mitte einseitig mit Himbeerkonfitüre bestreichen, dann einen Stern mit Aussparung darauf setzen und vorsichtig andrücken

In diesem Rezept wurden verwendet:

Schaber schmal rot
1,29 EUR
 
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sieb  7 cm mit Griff, Edelstahl
1,99 EUR
 
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten