Ostereier dekorieren

Ostereier stehen im Mittelpunkt vieler weit verbreiteter Bräuche rund um das Osterfest. Besonders Kinder lieben das gemeinsame Verzieren der Eier, die Suche nach ihnen am Ostermorgen und natürlich den anschließenden Verzehr der hartgekochten Ostereier und derjenigen aus Schokolade. Aber auch Erwachsene freuen sich an den schön dekorierten Ostersymbolen. Das Färben ist zwar die bekannteste, aber bei weitem nicht die einzige Form der Verzierung. Wir zeigen Ihnen zwei weitere Varianten.

Strasseier

Material

  • Strasssteine
  • Eier (ausgepustet oder unechte Bastelrohlinge)

Anleitung

  • Die Eier müssen sauber und fettfrei sein.
  • Je nach Geschmack Eier vollflächig oder nur teilweise mit den Strasssteinen bekleben.

Ornamente-Eier

Material

  • Kreidemarker
  • braune Eier (hart gekocht oder ausgepustet)

Anleitung

  • Die Oberfläche der Eier muss sauber und trocken sein.
  • Nach Geschmack die Eier mit dem Kreidemarker verzieren und kurz trocknen lassen.

 

◄ Zurück zur Übersicht ...

Passende Artikel:

Strassaufkleber, 504 Stück
0,99 EUR
 
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Kreidemarker farbig, 5er Set
9,99 EUR
 
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Kreidemarker weiß
2,49 EUR
 
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Kreidemarker weiß, 5er Set
9,99 EUR
 
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten