Getränkespender 3000 ml mit Karodeckel

Getränkespender 3000 ml mit Karodeckel
Getränkespender 3000 ml mit KarodeckelGetränkespender 3000 ml mit KarodeckelGetränkespender 3000 ml mit Karodeckel
Artikel-Nr.20049
Volumen3000 ml
Farbeweiß (Klarglas)
Höhe260 mm
Durchmesser148 mm
Länge155 mm
MündungSonderschraubmündung
Öffnung Ø94 mm
Gewicht1255 g
Auf Lager
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage
7,97 EUR
zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Passendes Zubehör siehe unten



Dieser Getränkespender aus transparentem Glas wird mit einen dicht schließenden Zapfhahn geliefert und hat die perfekte Größe für selbstgemachte Limonade, Bowle, Eistee und andere Erfrischungsgetränke. Mit einem Fassungsvermögen von 3 l ist er dabei kleiner als andere Limonadenspender, sodass Sie ihn an heißen Sommerabenden auch problemlos für eine kleine, spontane Party nutzen und anschließend leicht wieder reinigen können. Die große Öffnung macht das Befüllen mit frischem Obst und Eiswürfeln kinderleicht, was diesen Spender zum perfekten Gefäß für coole Drinks macht. Mit dem Metallverschluss im Karodesign ist der Inhalt vor Wespen und Mücken geschützt, deshalb können Sie ihn auch hervorragend im Freien, bei einer Gartenparty oder einem Grillfest, benutzen. Das sommerliche Design ist in unterschiedlichen Farben erhältlich, die leider nicht ausgewählt werden können. Aber jede Ausführung lässt sich toll kombinieren und macht sich nicht nur auf Kinderfesten und Geburtstagen gut.

Der Dispenser wird mit einem separaten Ablasshahn aus Kunststoff geliefert, der leicht montiert und für die Reinigung wieder abgenommen werden kann. Dieser besitzt sogar ein integriertes Sieb als Schutzvorrichtung vor dem Ausgießröhrchen, damit die Fruchtstücke der Bowle oder dem Eistee nicht den Ausgießer verstopfen.

Gute Qualität aus China

Selbstverständlich lebensmittelgeeignet

Deckel und Zapfhahn sollten von Hand gereinigt werden, das Glas ist spülmaschinengeeignet.

  • Zubehör
Ständer für Getränkespender Ø 19 cm
3,77 EUR
 
Preis zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

YouTubeFacebookInstagram