Zitrone/Limette

Steffi in der Küche

Ich koche sehr gerne asiatische Gerichte und manchmal auch spontan. Und da fehlt mir häufig eine Zutat, die immer in diese traditionelle Küche gehört: Limetten. Das Gleiche gilt beim Backen mit dem Saft und der Schale einer Zitrone. Und da habe ich mir was einfallen lassen, um dieses Problem dauerhaft zu lösen.

Zuschauer: Hast Du Erfahrungen mit dem Einfrieren von Limetten und Zitronen?

Steffi: Man kann Limetten natürlich genauso gut einfrieren. Es gibt sogar etwas größere Eiswürfelbehältnisse, die ziemlich genau 50 ml haben. Sowas bekommt man z. B. bei Amazon.

Limetten und Zitronen einzeln bevorraten: Reichen für diese reine Säure nicht weniger Minuten? Ich befürchte, dass das Vitamin C sonst verkocht.

Die Einkochzeit sollte eingehalten werden, und ja, dabei gehen ca. 40 % des Vitamin C's flöten. Da ist immer die Frage des Zwecks. In diesem Fall braucht man die Limette meistens zum Aromatisieren eines anderes Gerichtes. Da denke ich, ist der Vitamin C-Schwund des Aromas vernachlässigbar. Die Hauptvitamine sollten das eigentliche Gericht geben.

Zitrone im Glas

Die Säure der Zitrone macht der Lackierung des Deckels nichts aus bei der Lagerung?

Normalerweise reicht die normale Lackierung. Ich konnte hier noch keinen Verschleiß feststellen.

Kann man das auch in dem Thermomix machen?

Ja, ich denke schon. Es müsste funktionieren wie im Dampfgarer. Vielleicht vorsichtshalber ein paar Minuten länger pasteurisieren.

Wie lange ist es haltbar und muss das Glas im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Wenn es richtig eingekocht ist, ist es eigentlich fast unbegrenzt haltbar. Es wird seine Farbe nach einiger Zeit verändern und irgendwann ist es braun. Aber solange der Unterdruck intakt ist, ist es essbar.

Funktioniert das auch mit Orangen?

Ja, das funktioniert auch ganz genauso!

Coole Idee. Jetzt müsste mein Backofen nur eine Dämpfstufe haben.

Im Topf geht es bei den kleinen Mengen fast einfacher.

 

 

Passende Produkte

Ingenio  72 ml
0,49 EUR
Rabatte ab 25 Stück
Bio-Siegel
Bio-zertifiziert durch DE-ÖKO-044
YouTubeFacebookInstagram