Quitte

Steffi in der Küche

Trotz ihrer harten Konsistenz und der damit verbundenen etwas schwierigen Verarbeitung hat die Quitte dennoch ein wundervolles Aroma, was man sich nicht entgehen lassen sollte. Dieses entfaltet sich erst, wenn sie richtig gekocht wurde.

Ich möchte Euch verschiedene Arten der Zubereitung zeigen und das mit einfachen Mitteln. Wie vielfältig diese sein kann, seht Ihr hier.

Quittenbrot

Zuschauer: Mir ist das Quittenbrot leider viel zu süß mit dem 1:1 Zucker. Selbst 2:1 Gelierzucker ist für mich noch zu viel Zucker.

Hast Du es schon mit weniger Zucker ausprobiert?

Steffi: Die 1:1 Methode ist das traditionelle Rezept für Quittenbrot - und es ist wirklich sehr süß, da hast Du recht. Du kannst aber tatsächlich jedes Fruchtmus mit wenig oder ohne Zucker auf die Quittenbrot-Art trocknen.

Du machst das Mus einfach so süß, wie Du magst und trägst es aber dann etwas dünner auf das Backblech auf, vielleicht 0,5 cm. Das wird dann bei 50 °C im Ofen so lange getrocknet, bis es sich vom Blech abziehen lässt. Das dauert allerdings viele Stunden. So etwas nennt sich dann "Fruchtleder". Ich habe es in diesem Jahr mit Quitten komplett ohne Zucker ausprobiert, das war allerdings ziemlich fest und ziemlich sauer.

Kannst Du in etwa sagen, wie lange sich dieses 1:1 Quittenbrot hält?

Das kommt wirklich auf den Flüssigkeitsgehalt an. Wenn es gut getrocknet ist und auch trocken gelagert wird, sollte eine längere Haltbarkeit gegeben sein. Meines war trockener und hat sich etwa 6-8 Monate gehalten, in denen es Stück für Stück gegessen wurde.

Quittengelee

Kochst Du die Quitten im Topf mit oder ohne Deckel? Warum bekommt man gefühlt zu viel Saft?

Ich koche die Quitten mit Deckel weich. Die Saftausbeute kann tatsächlich ziemlich hoch sein, was sicher an der Menge Wasser liegt, die man hinzugefügt hat.

Welche Sorte Quittenbaum hast Du gekauft?

Es ist eine Cydora Robusta und es ist eine Birnenquitte.

Ist es schlimm oder wegen der Schönheit, weshalb man den Schaum entfernt?

Der Schaum ist nur eine kosmetische Sache. Er ist nicht schlimm, tut nichts an der Haltbarkeit und schmeckt gut. Er wird nur manchmal mit Schimmel verwechselt, wenn man das Gelee z. B. verschenkt.

Warum muss man den Flaum auf der Quitte abreiben, wenn man das Ganze nachher sowieso durch das Tuch gibt?

Der Flaum ist ziemlich schrecklich, wenn man das Fruchtfleisch nach dem Entsaften noch verwenden möchte. Ich mache daraus immer noch Quittenmus und da stelle ich mir vor, dass die Haare nicht so gut "schmecken". Müsste man vielleicht mal ausprobieren, ob es etwas ausmacht.

Wo bekommt man solch eine Passierhalterung her?

Das Safttuch bekommt man in unserem Shop, es heiß "Safttuch mit Halter". Wir importieren Sie aus Schweden, wo es dieses Gerät seit Jahrzehnten gibt. Irgendwie sind die Deutschen da nicht hinterher gekommen.

Die Stuhlmethode wird immer noch angewendet und funktioniert auch nach wie vor. Ich finde die Apparatur allerdings etwas hygienischer.

Habe Quittengelee gemacht, das nun in den Gläsern nicht geliert. Kann ich das alles nochmal aufkochen? Also die Gläser sind schon zu.

Ja, noch einmal aufkochen könnte funktionieren. Wichtig ist, sich wirklich an die Kochzeit des Gelierzuckers zu halten, der verwendet wurde. Sollte das nicht funktionieren, kannst Du es auch heiß abfüllen und als Sirup verwenden. Das schmeckt auch ganz super!

Ich nehme dieses Zierquitten-Gelee auch gerne als Zitronenmarmeladenersatz. Für die Kinder mische ich Äpfel oder Apfelsaft dazu. Das rundet den Geschmack ab. Ich mag es gern zitronig.

Super Idee.

Quittenlikör

Muss das Glas 4 Wochen luftdicht verschlossen sein?

Nein, das muss es nicht. Es ist genügend Alkohol zur Konservierung enthalten.

Kann ich denn mit den Quitten aus dem Dampfentsafter für Gelee und mit dem verbliebenen Rest im Topf einen Likör ansetzen?

Du kannst es probieren, einen Ansatzlikör mit dem Fruchtfleisch anzusetzen. Da aber bereits viel Saft raus ist, ist es möglich, dass der Likör einigermaßen "mild" wird. Ich würde aus dem Fruchtfleisch eher ein Mus machen, denn so kann das ganze Fruchtfleisch noch verwendet werden.

Vielleicht hast Du eine Idee: Mir tun die Ölflaschen leid, also dass man diese nach Gebrauch einfach entsorgt. Meine Idee wäre, die z. B. für Safteinwecken wiederzuverwenden.

Du hast recht, man kann die Ölflaschen wirklich gut wiederverwenden. Die meisten Ölflaschen haben ein sogenanntes 31,5 Gewinde. Die passenden Schraubverschlüsse heißen auch so: PP 31,5 oder MCA 31,5 (das sind einfach nur technische Abkürzungen) oder sie werden nur "Schraubverschluss 31,5" genannt.

Diese Verschlüsse haben eine Dichtscheibe, die prima geeignet ist für das Abfüllen von Saft, Sirup, Essig etc. So kannst Du eigentlich jede Ölflasche weiter benutzen. Die Verschlüsse kannst Du bei uns einzeln und in verschiedenen Ausführungen bekommen. Es gibt sie aber auch auf Amazon und vielleicht sogar auf eBay. Es gibt übrigens auch PP 31,5 Multistreuer, damit kann man die Flaschen sogar zu Gewürz- und Salzsteuern machen.

Darf ich fragen, wieviel ml Likör letztendlich aus den verwendeten Mengen entstanden sind?

Möchte meine Quitten ebenfalls so verarbeiten, brauche aber noch passende und schöne Flaschen dazu.

Es sind ungefähr 500 ml Likör herausgekommen und 800 ml "alkoholisches Quittenmus", bei dem ich mir noch einfallen lassen muss, was ich mit ihm machen möchte. Ich habe es erst einmal einfach in Gläser abgefüllt.

Quitten-Grillsoße & Quitten-Tomaten-Ketchup

Habe heute Deine Quitten-Grillsoße nachgekocht, irgendwie ist sie bei mir recht dickflüssig, eher breiig geworden. Hatte das Mus verwendet, was vom Gelee-Kochen übrig geblieben ist. Kann man die Soße zur längeren Haltbarkeit auch einwecken? Falls ja, wie lange und bei welcher Temperatur?

Wenn die Soße zu dick ist, kannst Du sie einfach mit Apfelsaft verdünnen und dann vielleicht etwas nachwürzen. Ansonsten kannst Du sie einfach heißabfüllen und so ist sie dann auch haltbar. Nur nach dem ersten Öffnen muss sie in den Kühlschrank.

Passende Produkte

Ersatz-Safttuch
3,95 EUR
 
Lebkuchenmann 250 ml
5,29 EUR
Rabatte ab 10 Stück
Leifheit Geleeglas 1/4 L
2,69 EUR
Rabatte ab 10 Stück
Set Provence 435 ml mit Deckel
ab  6,09 EUR
verschiedene Mengen und Farben
Soßenflasche, 6er Set
- 17 %17,99 EUR14,99 EUR
 
WECK-Saftflasche  290 ml
1,05 EUR
Rabatte ab 10 Stück
Weithalsflasche  200 ml
0,79 EUR
Rabatte ab 10 Stück
Weithalsflasche Karaffe  250 ml
0,89 EUR
Rabatte ab 10 Stück
Weithalsflasche  256 ml sechseckig
zur Zeit nicht lieferbar
 
Bio-Siegel
Bio-zertifiziert durch DE-ÖKO-044
YouTubeFacebookInstagram