Konjaknudeln

Steffi in der Küche

Nudeln mit wenig Kalorien, die aber satt machen. Vor allem, wenn man abnehmen und dennoch auf nichts verzichten möchte, sind die Konjaknudeln oder auch Shiratakinudeln einfach ideal.

Bei der Zubereitung muss man auf einiges achten, und das möchte ich Euch gerne zeigen. Vor allem auch, wie sie im Glas haltbar gemacht werden, um so länger Freude daran zu haben.

Zuschauer: Wieviel mehr Calcium sollte man hinzugeben, wenn die Nudelmasse zu dünn ist?

Steffi: Immer Pi mal Daumen und etwas mehr. Das klappte meistens besser. Ich kann hier leider nur raten, es auszuprobieren. Mehr Calcium scheint die Masse zu stabilisieren. Tut man aber zu viel rein, schmeckt es "sandig".

Wie lange sollte man die Masse nach dem Einrühren des Calciums noch stehen lassen, bevor alles durch die Nudelfee gedrückt wird?

Die Masse muss nicht länger stehen gelassen werden, bevor sie in die Nudelfee geht. Es gibt Techniken, wo es länger stehen gelassen wird, doch dann wird es schwierig mit dem Durchdrücken bei der Maschine. Vielleicht braucht man dazu eine andere Nudelmaschine. Aber auch hier: Ich würde es ausprobieren.

Ist da Salz drin? Wie lange ist es haltbar?

Nein, es ist kein Salz drin. Heiß eingefüllt und so verschlossen, das sich ein Unterdruck bildet, sind die Nudeln im Kühlschrank für gut 10 Tage haltbar. Außerhalb bei Raumtemperatur leider nicht so lange: 3-4 Tage. Um sie länger haltbar zu machen, müssten sie sicher für 2 Stunden bei 100 °C zusätzlich eingekocht werden.

Da in den Nudeln fast nichts drin ist und dementsprechend auch keine Säure vorhanden ist, müssen sie wie jedes Gemüse haltbar gemacht werden, daher ruhig einkochen. Und keine Sorge, die Nudeln sind sehr robust. Wenn sie ihre endgültige Konsistenz erreicht haben, vertragen sie locker die lange Einkochzeit.

Welches Konjakpulver ist am besten?

Meiner Erfahrung nach, das Konjakpulver von Top Fruits.

Was kann man gegen Klumpenbildung tun?

Es ist leider etwas heikel mit diesen Nudeln. Zuerst mit mehr Calciumhydroxid versuchen. Ein weiterer Punkt kann das "mehr Rühren" sein. Es muss wirklich lange gerührt werden, ansonsten verbindet sich die Masse nicht und die Nudeln können sich im Wasser sogar auflösen.

Wie viel sind 0,4-0,5 Calciumhydroxid?

Es ist eher eine Messerspitze. Ich habe aber auch schon etwas mehr genommen, das scheint nicht soviel auszumachen. Die Nudeln nehmen es nur übel, wenn man weniger nimmt.

Ganz ehrlich: Die Konjaknudeln entstanden in einer geistigen Umnachtung, denn ich wollte unbedingt wissen, wie es geht. Und dann habe ich solange daran rumgeknobelt, bis ich das konnte.

Wie kann man die Nudeln essen?

Konjaknudeln sind sättigend mit nahezu keinem Nährwert. Manche vertragen sie, manche nicht so. Sie werden gern "zum Abnehmen ohne Reue" genutzt und wie Nudeln mit jeder Art von Soße gegessen.

Die Zubereitung ist sehr einfach. Sie werden abgespült und dann gebraten oder in Soße erwärmt. Da sie schon weich sind, braucht man sie nicht noch einmal zu garen. Es gibt für die Zubereitung sehr schöne Rezepte in Rezeptdatenbanken, wie z. B. Chefkoch. Auch auf Seiten, die kommerzielle Shiratakinudeln verkaufen, gibt es tolle Verwendungsmöglichkeiten.

Sobald das Wasser kocht, lösen sich die Shiratakinudeln auf. Woran kann das liegen?

Ich habe wirklich viel herumexperimentiert und kenne das Problem. Bei mir hat es sich durch genügendes Rühren gelöst, das muss wirklich lange genug gemacht werden. In Amerika sagt man 60-80 Rührschläge. Manchmal hilft auch ein bisschen mehr Calciumhydroxid. Und das Wasser muss siedend sein, in das die Nudeln hineingetan werden.

Ach, und noch eine Sache: Ich dachte natürlich, es könnte eine gute Idee sein, die Nudeln gleich schon in der Masse zu würzen - nein, Pustekuchen! Auch hierbei haben sich die Nudeln sofort aufgelöst. Ich hoffe, das hilft weiter. Ich war an diesem Punkt verzweifelt und sehr froh, als ich es gelöst hatte.

Meine Nudeln sind leider nicht so weiß geworden, wie bei dir.

Dass die Nudeln mal nicht so weiß sind, habe ich auch erlebt. Mehr Calciumhydroxid scheint da zu helfen.

Kann man ein Handrührgerät nutzen, um die Nudeln herzustellen, wenn das Calciumhydroxid eingerührt wird?

Ja, das könnte man versuchen.

Womit schneidet man Konjak-Reis am besten? Gibt es eine Empfehlung?

Ich habe bisher nur gesehen/gehört, dass der Shiratakiblock nach dem Kochen einfach hinterher zu Reis gehackt wird. Das wird dann aber natürlich nicht so schön wie der kommerzielle Konjak-Reis.

Allerdings fand ich bei Chefkoch einen interessanten Ansatz von Rotemarie (Shirataki-Reis selbst gemacht von rotemarie | Chefkoch). Sie flockt die Shirataki sozusagen aus. Ich habe es selbst noch nicht probiert, möchte es aber bald.

Die Nudeln riechen nach Fisch?

Sie verlieren diesen Geruch aber, sobald man sie gut abgespült hat.

Bio-Siegel
Bio-zertifiziert durch DE-ÖKO-044
YouTubeFacebookInstagram