Zitronen-Chili-Soße

Autor

Monika Seidel

Beschreibung

Feurig-süß-saure Dip-Soße, lecker zu asiatischen Geflügel- und Garnelen-Gerichten

Zutaten

8 gelbe Chilischoten (vorzugsweise Lemon Drop, aber auch gelbe Habaneros)
1 gelbe Paprikaschote
4 unbehandelte Zitronen
2 Knoblauchzehen
etwas Apfelessig, um den Zitronensaft auf 125 ml aufzufüllen
250 g brauner Rohrzucker
500 ml Wasser

Zubereitung

Zitronenschale in feinen Streifen abziehen. Das geht mit einem Zestenreißer, oder indem man die Schalen mit einem Sparschäler in breiteren Streifen abschält und dann mit einem scharfen Messer fein hackt. Die Zitronen nun auspressen, den Saft mit Apfelessig ergänzen, so dass es zusammen 125 ml werden.
Wasser und die Saft-Essig-Mischung in einen Topf geben und die Zitronenschalen zugedeckt etwa 15 Minuten weich kochen.
In der Zwischenzeit Chili- und Paprikaschoten waschen, Kerne und Scheidewände entfernen und zusammen mit dem Knoblauch in einem Mixer fein pürieren.
Zusammen mit dem Zucker in den Topf geben und aufkochen.
Jetzt im offenen Topf bei mittlerer Hitze auf knapp die Hälfte reduzieren lassen.
Die Soße heiß in sterilisierte Gläser füllen, sofort verschließen und für etwa 10 Minuten auf den Kopf stellen.

Tips & Tricks

Die Zitronenschalen müssen bereits vor der Zugabe von Zucker weich gekocht werden, sonst kandieren sie und werden zu hart.
Achtung beim Umgang mit den Chilischoten! Zur Verarbeitung entweder Handschuhe tragen oder für die nächsten 24 Stunden weder die Augen noch irgendwelche dünne Hautstellen berühren!

Gefäßempfehlung

Bauchglas 235 ml
Dieses Glas in Schmuckform wird gern für Gelee und Konfitüre genutzt. Die bauchige Form führt zu einem großen Fassungsvermögen, so finden 235 ml in dem hübschen Einmachglas Platz. Die passenden Verschlüsse der Größe TO 63 finden Sie bei uns in vielen verschiedenen Farben. Das Bauchglas lässt sich... [Mehr]
YouTubeFacebookInstagram