Tomatensoße

Autor

Maria Nagel von http://mal-kurz-in-der-kueche.blogspot.com/

Beschreibung

für etwa 600ml

Zutaten

1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1El Olivenöl
5 getrocknete Tomaten
(aus dem Glas)
1El Tomatenmark
2 Dosen Tomaten
(a 300ml)
2Tl Zucker
Basilikum, Petersilie
2 El italienische Gewürzmischung

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin andünsten.
Die getrockneten Tomaten klein hacken und in den Topf geben. Das Tomatenmark dazugeben und gut anrösten lassen.

Nun mit den Tomaten aus der Dose ablöschen. Falls die Tomaten noch ganz sind, dann vorher klein schneiden.
Mit Zucker und Gewürzmischung abschmecken und je nach Geschmack frische Petersilie und Basilikum in die Soße geben.
Die Soße etwa 15 Minuten köcheln lassen und sie anschließend mit einem Stabmixer pürieren.

Bevor ihr die Soße in die Gläser abfüllt ist es wichtig, das sie sauber sind. Also die Gläser entweder heiß ausspülen, oder sie in einem Geschirrspüler reinigen.
Die Soße noch heiß in die Gläser füllen, verschrauben und abkühlen lassen.

Anschließend die Gläser bei 100°C etwa 30 Minuten einkochen. Dazu die Gläser in einen hohen Topf mit Wasser stellen, der die Gläser zu 3/4 mit Wasser bedeckt.

Gefäßempfehlung

Quadratglas 312 ml
Wunderschönes Rechteckglas mit Twist-Off-Mündung zum Einmachen von Marmelade und Brotaufstrich sowie zum Aufbewahren von Kräutern oder einer Gewürzmischung im Glas. Das längliche Gefäß mit quadratischer Grundfläche eignet sich zudem zum Einlegen von Oliven, als schmückendes Sammelgefäß für... [Mehr]
YouTubeFacebookInstagram