Eingelegter Schafskäse

Autor

Sascha Egeling

Zutaten

500 g Schafskäse
500 ml Olivenöl
10 Stk. schwarze Pfefferkörner
2 Stk. rote Peperoni
frische Kräuter als Zweig nach Geschmack (Thymian, Oregano, Salbei, Rosmarin, Estragon, etc.)

Zubereitung

- Schafskäse in Würfel schneiden und ins Glas geben
- Peperonis der Länge nach halbieren, entkernen und in Streifen schneiden
- Pfefferkörner, Peperonis und Öl zu dem Käse geben und die Gläser verschließen
- 1 Woche ziehen lassen
- nach dem Öffnen innerhalb einer Woche verbrauchen

Tips & Tricks

Das Öl, in dem der Schafskäse eingelegt wurde, kann super zum Anbraten von Fleisch benutzt werden.

Gefäßempfehlung

Rundglas 1062 ml mit Facetten
Schönes Einmachglas mit großer Öffnung für Kompott, Mus, eingelegte Gurken oder Sauerkraut. Die hübschen Facetten verleihen diesem Konservenglas den letzten Schliff, wobei noch genug freie Fläche für eine Papiermanschette oder ein großes Schmucketikett auf dem Rundglas verbleibt. [Mehr]
YouTubeFacebookInstagram