Getränkespender mit Zapfhahn

Das Must-have für heiße Sommertage: ein großer Limonaden Dispenser mit weiter Füllöffnung und Zapfhahn. Erfrischende Getränke, Eiswürfel und Fruchtstücke werden einfach in den Spender gefüllt und können dank des Ablasshahns portionsweise ins Glas gezapft werden. Vor allem bei Partys und Feiern im Freien ist ein Eistee- oder Limonadenspender praktischer Helfer und ein schöner Blickfang.

Welche Modelle von Wasserspendern gibt es?

Es gibt rustikale Modelle mit Südstaaten-Flair, Wasserspender in frischem Design und verspielte Getränkespender, die mit bunten Farben richtig Lust aus Sommer machen.

Generell kann man zwischen Getränkespender aus Glas und Kunststoff unterscheiden. Glasspender sehen hochwertig aus und warten meist mit originellen Verschlüssen auf. So gibt es beispielsweise Dispenser mit Bügelverschluss oder bunten Schraubdeckeln. Auch ausgefallene Formen und schmückende Aufdrucke im Vintage-Look sind zu finden.

Kunststoffbehälter für Limonade und Bowle haben den Vorteil, dass sie leicht und bruchsicher sind. Für Kindergeburtstage und Picknicks eignen sie sich daher besonders gut. Modelle mit Henkel können zudem einfach transportiert werden, wodurch sie sich auch für Ausflüge und das Freibad eignen.

3l - 5l - 8l: Wie groß sollte ein Getränkespender sein?

Gegenfrage: Was haben Sie damit vor? Möchten Sie Limonade für sich und Ihre Liebsten ansetzen oder 15 Mann bei der Grillparty mit Bowle versorgen? Ein Fassungsvermögen von 8 Litern ist etwas reichlich für 2 Personen, 3 Liter können schon zu wenig sein. Feiern Sie häufig mit Freunden im Garten? Dann legen Sie sich besser ein großes Modell zu.

Sie sollten sich überlegen, wie oft Sie einen Wasserspender brauchen, wie viele Leute Sie mit welchen Getränken versorgen wollen und wie handlich Ihr Wunschmodell sein soll. Ein Kompromiss, der fast jeden Durst stillt, sind Dispenser mit einem Volumen von 4-5 l. Bei dieser Größe bekommen Sie einiges an Limonade hinein und können Früchte und Eiswürfel problemlos auffüllen.

Ein Dispender-Ständer lohnt sich

Einhändiges Bedienen ohne kippelndes Glasgefäß am Tischrand – ein stabiles Untergestell aus Metall für Ihren Getränkespender ist eine sinnvolle Anschaffung. Zum einen kann der Limonaden Spender einfach dort hingestellt werden, wo Platz ist, da man durch den erhöhten Standort nicht mehr auf eine ‚Randposition‘ angewiesen ist. Besonders wenn Kinder mitfeiern, ist es sicherer einen Wasserspender in die Mitte eines Tisches oder zentral auf dem Buffet zu platzieren, statt ihn nah an die Tischkante zu stellen. Zum anderen hat man eine Hand für Häppchen und Fingerfood frei, wenn man das Glas einfach unter dem Zapfhahn auf einen festen Untergrund stellen kann.

Manche Modelle werden mit Ständer geliefert, Halterungen für Getränkespender können aber auch separat erworben und mit dem eigenen Lieblingsdispenser kombiniert werden. Achten Sie dann auf rutschfeste Standfüße und eine Öffnung für den Zapfhahn.

Die perfekte Ergänzung: Trinkhalmgläser

Für noch mehr Sommer können Sie Ihren Getränkespender mit Trinkhalmgläsern kombinieren. Bunte Deckel mit einer Öffnung für den Trinkhalm zaubern aus Glasflaschen und Gläsern im Handumdrehen praktische Trinkgefäße und bringen noch mehr gute Laune für sonnige Tage.

Unsere Getränkespender: