YouTube

Rezept von Steffi

Steffi kocht ein ist der private YouTube-Kanal von Firmengründerin und Geschäftsführerin Stefanie Burmeister, kurz Steffi. Seit Ende 2017 versorgt sie dort ihre Abonnenten regelmäßig mit Tipps zum Thema Einkochen und Haltbarmachen, leckeren Rezepten, Deko- und kreativen DIY-Ideen rund ums Einmachglas.

Stefanie Burmeister hat vor 15 Jahren ihr Hobby zum Beruf gemacht: Alles begann mit selbstgemachten Köstlichkeiten, die sie nach der Geburt ihres ersten Kindes in kleinen Flaschen und hübschen Gläsern auf dem Markt verkaufte. Immer wieder wurde sie auch auf die Verpackung ihrer Pestos und Sirupe angesprochen – und musste ihre Kunden enttäuschen: Ihre Bezugsquelle war ein Großhändler mit einer Mindestabnahmemenge von 300 Gläsern.

Als nach einem Weihnachtsmarkt Ende 2002 ein paar Gläser und Flaschen übrig blieben, wagte sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Stephan Burmeister den Sprung ins Ungewisse und gründete einen Onlineshop für Behälterglas. Das Konzept: professionelle Abfüllgläser auch in Kleinstmengen anbieten. Egal ob eine ganze Palette oder ein einzelnes Glas, jeder sollte genau die Mengen bekommen, die er benötigt. Anfang 2003 umfasste das Sortiment des Onlineshops gerade mal 15 Gläser und 14 Flaschen. Bis heute hat sich die Produktpalette um einiges erweitert, die rund 8000 Artikel sind aber nach wie vor für jeden zugänglich, vom privaten Einkocher bis zum industriellen Abfüller.

Mit dem Videokanal verbindet Stefanie Burmeister die Leidenschaft fürs Einkochen und das Know-How, das sie in den letzten Jahrzehnten erworben hat. Vor allem möchte sie zeigen, dass es bei Glas nicht nur um Nachhaltigkeit geht, sondern auch um die wertige Optik und Haptik, die damit verbunden ist. Und das kann man mit Videos am besten in Szene setzen.

Neugierig geworden? Hier ist das allererste Video: