Weißes Schokoladen Dessert

Diese süße Gaumenfreude ist der krönende Abschluss für ein schönes Silvestermenu. Die Schokoladenmousse wird mit karamellisierten Zimtmandeln veredelt und kann sehr gut einen Tag vorher zubereitet werden. Im Glas kommt das Dessert wunderbar zur Geltung und kann mit einem Deckel verschlossen im Kühlschrank auf seinen Einsatz warten.

Die angegebenen Mengen reichen für 5 Gläser mit einer Füllmenge von 150 ml.

Zutaten:

  • 300 g weiße Kuvertüre

  • 400 g Schlagsahne

  • 1 Packung Sahnesteif

  • 50 g blanchierte Mandeln

  • 50 g Zucker

  • etwas Zimt (maximal 1 TL)

  • 3 EL Wasser

  • Minze oder Zitronenmelisse zur Dekoration

So geht's:

  • 200 g Sahne erhitzen, die Kuvertüre grob hacken, in der Sahne schmelzen und die Mischung anschießend etwas abkühlen lassen

  • die restliche Sahne mit Hilfe des Sahnesteif steif schlagen

  • die Sahne löffelweise unter die lauwarme Schokoladen-Sahne-Mischung heben und in Gläser füllen

  • für etwa 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen

  • Zucker und Wasser in eine beschichtete Pfanne geben und gut vermischen

  • die blanchierten Mandeln mit dem Zimt hinzufügen und goldgelb karamellisieren

  • sobald der Zucker zu kristallisieren beginnt, die Masse auf ein Backpapier geben und abkühlen lassen

  • nach der Kühlzeit das Dessert mit den Zimtmandeln und einem Blatt Minze oder Zitronenmelisse verzieren

Variation: Wem das Ganze zu süß ist, kann zum Beispiel Himbeeren als geschmacklichen Kontrast auf das Dessert geben.

 

Zurück zur Übersicht

Passende Gläser:

Becherglas 150 ml Herzen
1,45 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Becherglas 150 ml Mit Liebe gemacht
1,45 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Becherglas 150 ml TO 66 Herzen
zur Zeit nicht lieferbar