Valentinsdessert

Nicht nur Ovid, Plinius und Vergil haben über die Erdbeere geschrieben, sie gehört bereits seit langem zum Speiseplan des Menschen, wurde im Mittelalter großflächig angebaut und sogar als Heilpflanze verwendet. Heute zählt sie zu den beliebtesten Früchten. Mit ihrer roten Farbe und dem unaufdringlichen, ausgewogenen Geschmack empfiehlt sie sich für einen wunderbar leichten Valentinstagsnachtisch.

Zutaten

  • 200 g TK-Erdbeeren
  • 50 g Puderzucker
  • 250 g Sahnequark
  • etwas Schokolade zum Raspeln


Zubereitung

  • 4 Erdbeeren zur Dekoration beiseitelegen, die restlichen TK-Erdbeeren fast vollständig auftauen lassen.
  • Die Früchte zusammen mit 15 g Puderzucker mit einem Mixer zu einem Pürree verarbeiten. Das Erdbeerpürree in die bereitstehenden Gläser einfüllen und kaltstellen.
  • Den Quark mit dem restlichen Puderzucker cremig rühren und ebenfalls in die Gläser verteilen.
  • Mit den Erdbeeren dekorieren und Schokolade darüber raspeln. Rasch servieren und genießen!

 

◄ Zurück zur Übersichtsseite

Passende produkte:

Becherglas 150 ml Herzen
1,45 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Becherglas 150 ml Mit Liebe gemacht
1,45 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Becherglas 150 ml TO 66 Herzen
1,55 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Becherglas 150 ml TO 66 Mit Liebe gemacht
1,55 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten