Tim bei den Finals Berlin 2019

Bei den Finals Berlin 2019 ist Tim Hecker im C1 über 160 m gestartet. Extra für die große Veranstaltung in seiner Heimatstadt ist er sogar früher von der U23-Weltmeisterschaft aus Pitesti, Rumänien zurückgekehrt. Als Spezialist für die große Distanz über 1000 m und nach dem tollen Erfolg in Pitesti zwei Tage zuvor, wo er gemeinsam mit Conrad Scheibner (unten mit auf dem Foto) erneut Weltmeister wurde, schied er zwar schon im Vorlauf aus. Trotzdem war es ein großartiger Tag. Und die Stimmung an der Spree war fantastisch!

Ein paar Impressionen:

                 

Fotos: Gläser und Flaschen GmbH

 

Zurück zu Tims Seite