Osterkuchen im Glas

Hier wird ein klassischer Osterkuchen mal ganz anders präsentiert: Statt in der Osterlamm-Form wird der fluffige Biskuit-Kuchen im Einmachglas gebacken und mit köstlicher Buttercreme veredelt. Super lecker und richtig praktisch, denn der Kuchen hält sich im Glas problemlos ein paar Wochen. Dafür muss der Kuchen nur gut durchgebacken und noch heiß mit einem Deckel verschlossen werden. Die Buttercreme kommt dann kurz vor dem Servieren auf die Küchlein, dekoriert wird mit einer Zuckerdekor-Möhre oder einem Schoko-Osterei. So bleibt an den Feiertagen mehr Zeit für Freunde und Familie – und zum Genießen!

Zutaten:

Für den Teig

  • 4 Eier

  • 200 g Puderzucker

  • 4 EL lauwarmes Wasser

  • 1/2 TL Salz (davon eine Prise für das Eiweiß)

  • 75 g Mehl

  • 75 g Speisestärke

Buttercreme

  • 250 g Butter (Zimmertemperatur)

  • 400-500 g Puderzucker

  • Vanilleextrakt

So geht's:

Osterkuchen

  • Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen

  • Eigelb mit dem Wasser und dem Puderzucker schaumig schlagen

  • Mehl und Speisestärke fein sieben, mit dem Salz vermischen und unter den Teig rühren

  • Ist die Masse glattgerührt, wird das Eiweiß portionsweise untergehoben

  • Gläser mit Butter ausfetten und den Teig zu ¾ einfüllen

  • Gläser in den kalten Backofen auf ein Blech stellen

  • Backofen auf 180 Grad einstellen und die Küchlein für etwa 20 Minuten goldbraun backen

  • Wenn die Küchlein haltbar gemacht werden sollen, müssen die Gläser direkt nach dem Backen mit einem Deckel verschlossen werden

Buttercreme

  • Den Puderzucker fein sieben und etwa die Hälfte mit der weichen Butter und der Vanille schaumig rühren

  • So lange Puderzucker zugeben, bis eine feste Masse entsteht

  • Die fertige Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen und etwa 30 Minuten kalt stellen

  • Kurz vor dem Verzehr die Buttercreme auf den gebackenen Kuchen verteilen und dekorieren

Die leckeren Osterkuchen werden am besten in einem Sturzglas gebacken. Die angegebenen Mengen sind ausreichend für etwa 4 Gläser mit 200-250 ml Füllmenge. Noch mehr Tipps zum Backen im Glas gibt es auf unserer Info-Seite.

Passende Produkte:

Sturzglas 250 ml
0,49 EUR
Rabatte ab 25 Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sturzglas 350 ml
0,59 EUR
Rabatte ab 25 Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
WECK-Sturzglas  200 ml
0,55 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
WECK-Sturzglas  290 ml hoch
0,55 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
WECK-Sturzglas  370 ml
0,60 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Einweg-Spritzbeutel-Set, 16-teilig
4,99 EUR
 
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Puderzucker, 250 g
0,79 EUR
0,32 EUR pro 100 g
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Spritzbeutel-Set, 23-teilig
1,79 EUR
 
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten