Gesund und lecker

Die Temperaturen sind stark gesunken, der Winter hat doch noch richtig begonnen. Jetzt ist nicht nur die Zeit, Handschuhe, dicke Strümpfe und Schals aus dem Schrank zu holen und Schlitten oder Schlittschuh hervorzukramen – auch über die richtigen Speisen und Getränke für die kalten Tage lohnt es sich nachzudenken. Denn die tiefen Temperaturen fordern auch die Gesundheit besonders heraus. Wir haben daher einige leckere – und vor allem stärkende – Rezepte für die kalte Jahreszeit zusammengestellt (und natürlich verkostet). Neben dem "Fitmacher" Rote Bete haben wir mit der "Goldenen Milch" ein echtes indisches Power-Getränk zubereitet und "Vitamine im Glas", einen tollen Smoothie, den man auch warm genießen kann.

Vitamin-Smoothie

Schmackhafter Smoothie mit viel Vitaminen

Geschmackvoll und ein wertvoller Vitaminlieferant in der kalten Jahreszeit: Unser Smoothie aus Karotten und Zitrusfrüchten überzeugt nicht nur mit seiner tollen Farbe. Auch Kindern schmeckt dieses Gute-Laune-Getränk, und mit dem vielseitigen Ingwer ist sogar die Heilpflanze des Jahres 2018 enthalten. Warm oder kalt ein Genuss, der dem Körper hilft!

Vegetarischer Borschtsch

Borschtsch für die kalte Jahreszeit

Rote Bete ist nicht nur reich an Vitaminen und Mineralstoffen, sondern wirkt auch entzündungshemmend und ist - kurz gesagt - einer der besten natürlichen Gesundmacher schlechthin. Borschtsch ist eine besonders schmackhafte Variante, das farbenfrohe Gemüse zuzubereiten … und daher perfekt, um im Winter gesund zu bleiben.

Goldene Milch

Goldene Milch mit Safran und Ingwer

Seit Jahrhunderten als heilend bekannt: Die Goldene Milch mit Kurkuma und Ingwer regt an, reinigt und stärkt das Immunsystem. Die faszinierende Farbe verdankt sie vor allem dem Kurkuma, das der Westen bisher in erster Linie als Bestandteil von Currypulver kannte, das aber in Süd- und Ostasien auch als Heilmittel eingesetzt wird.

Rote-Bete-Chutney

Rote-Bete-Chutney

Die wertvollen Inhaltsstoffe der Roten Bete lassen sich auch in einem wohlschmeckenden, dunkelrot schimmernden Chutney für die Stärkung der winterlichen Abwehrkräfte nutzen. Durch die Kombination mit Äpfeln ergibt sich in unserem Rezept eine fruchtige Soße, die Gerichten ein süß-säuerliches Highlight verleiht.