Ersatzdeckel für Weckgläser

Denkt man ans Einkochen, denkt man an WECK. Die Firma aus Süddeutschland produziert seit mehr als 100 Jahren die unverwechselbaren Konservengläser mit dem Erdbeerlogo. Die hochwertigen Gläser sind robust, können viele Male wiederverwendet und sogar an die nächste Generation weitergegeben werden. Da der Verschluss eines Einmachglases am meisten in Gebrauch ist, ist er anfälliger für Macken oder Sprünge. Das ist aber kein Grund, gleich das ganze Glas zu erneuern.

In unserem Sortiment finden Sie alle WECK-Glasdeckel, die Sie bei Bedarf auch einzeln nachbestellen können. Die passende Größe ist als Relief auf jedem Deckel angebracht (z.B. „Rundrand-Glas 60“, was einem Verschluss mit der Bezeichung „WECK-Glasdeckel 60 mm“ aus unserem Sortiment entspricht).

Es gibt insgesamt fünf verschiedene Glasdeckel: 40, 60, 80, 100 und 120 mm. Die Millimeterangabe entspricht dem inneren Öffnungsdurchmesser des passenden Glases aus dem Hause WECK. Sollten Sie den alten Deckel nicht zur Hand haben, können Sie also auch den Durchmesser Ihres Weckglases an der Öffnung messen.

Glasdeckel für Weckgläser:

WECK-Glasdeckel  40 mm
0,30 EUR
Rabatte ab 25 Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
WECK-Glasdeckel  60 mm
0,30 EUR
Rabatte ab 25 Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
WECK-Glasdeckel  80 mm
0,35 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
WECK-Glasdeckel 100 mm
0,40 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
WECK-Glasdeckel 120 mm
0,55 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten