Aufstrich aus fermentiertem Rotkohl

Rotkohl ist ein typisches Wintergemüse, das man wunderbar fermentieren kann. Dabei entsteht ein pikant-säuerlicher Geschmack, der in diesem veganen Brotaufstrich besonders gut zur Geltung kommt. Die Sonnenblumenkerne sorgen zusätzlich für wertvolle Nährstoffe und machen satt ohne zu beschweren. Und durch das darin enthaltene Fett wird der Aufstrich beim Pürieren richtig schön cremig.

Zutaten:

  • 300 g fermentierter Rotkohl

  • 200 g Sonnenblumenkerne

  • 100 ml Wasser

So geht's:

  • Die Sonnenblumenkerne unter Zugabe von dem Wasser im Mixer zerkleinern

  • Anschließend den Rotkohl hinzufügen und alles zu einer cremigen Masse verarbeiten

Fertig ist ein wohlschmeckender Aufstrich, der eine schöne Alternative zu Käse und Wurst auf dem Brot ist. Die angegebenen Mengen reichen für zwei bis 3 Gläser à 200 ml aus.

Passende Gläser und Zubehör:

Stabmixer
29,23 EUR
 
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sturzglas 250 ml
0,48 EUR
Rabatte ab 25 Stück
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
WECK-Mini-Tulpenglas 220 ml
0,58 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten