Aromatische Geschenkidee für Weihnachten

Aromatisiertes Öl in einer Weihnachtsbaumflasche

Selbstgemachte Kräuteröle sind tolle Präsente, denn sie können auf jeden Geschmack abgestimmt werden. Als Basis dienen hochwertige, neutrale Pflanzenöle, die mit frischen Kräutern und getrockneten Gewürzen zu wohlschmeckenden Köstlichkeiten werden. Mit der richtigen Kombination von Aromen und etwas Geduld können Sie so schnell ein individuelles Geschenk selbst machen.

So geht‘s

Sie brauchen ein gutes Speiseöl, frische Kräuter und eine Glasflasche. Für unseren Tannenbaum haben wir Rosmarinzweige ausgewählt, die besonders schön mit der Flaschenform harmonieren. Geben Sie die sauberen und trockenen Zweige zusammen mit ein paar getrockneten Wacholderbeeren in die Flasche und füllen das Öl hinein, bis alles bedeckt ist.

Jetzt müssen Sie die Flasche nur noch verschließen und mit einem hübschen Etikett und dem Abfülldatum versehen, fertig. Das volle Aroma entfaltet das Öl nach etwa drei Wochen, dann kann es gefiltert und in eine saubere Flasche umgefüllt werden. Das verlängert die Haltbarkeit des Kräuteröls. Verwenden Sie eine schmale Servierpinzette, um die Kräuter aus der Ansatzflasche wieder herauszubekommen.

Thymian, Lorbeer, Basilikum und Chili sind ebenfalls schmackhafte Zutaten für selbstgemachtes Kräuteröl. Knoblauch gibt dem Öl einen besonderen Geschmack, verkürzt aber auch die Haltbarkeit deutlich. Knoblauchöl muss deshalb immer im Kühlschrank aufbewahrt werden. Alternativ können Sie Ihrem Öl auch mit Zitronenschale einen zusätzlichen Geschmackskick geben.

Die perfekte Weihnachtsflasche

Schraubflaschen und Bügelflaschen eignen sich am besten für Kräuteröle. Weihnachtliche Motivflaschen sind besonders in der Adventszeit ein toller Hingucker, vor allem, wenn grüne Kräuterzweige verwendet werden. Wenn Sie Sternanis oder ganze Chilischoten verwenden möchten, sollten Sie bei der Flasche auf eine große Mündung achten.

Generell sollten die Ölflaschen nicht zu groß sein. Eine Füllmenge von 200 ml reicht völlig aus, so bleibt das Öl bis zum letzten Tropfen frisch und aromatisch.

Wie Sie die Ölflaschen nach der Benutzung wieder richtig sauber bekommen, verraten wir Ihnen in unserem Beitrag Reinigungstipps für Glasflaschen.

Alles Wichtige im Überblick

  • Verwenden Sie nur Produkte mit einer hohen Qualität. Das Kräuteröl kann nur so gut sein wie die einzelnen Zutaten, die Sie verwenden.

  • Alle Kräuter müssen gründlich gewaschen und sorgfältig trocken getupft werden.

  • Knoblauch verkürzt die Haltbarkeit des Kräuteröls.

  • Aromatisiertes Öl sollte kühl gelagert werden.

Unsere Favoriten für das weihnachtliche Kräuteröl

Weihnachtsbaum 200 ml
3,69 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Komet 200 ml
2,79 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Weihnachtsmann 200 ml
2,29 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Wichtel 200 ml
3,89 EUR
Rabatte ab 10 Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Flaschentrichter mit Sieb
12,99 EUR
 
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Brat- und Servierpinzette
8,49 EUR
 
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
YouTubeFacebookInstagram